Die für den menschlichen Organismus wichtigen nützlichen Darmbakterien werden nicht vom Bentonit erfasst.

Sie bleiben im Darm erhalten und tragen so zu einer gesunden Darmflora bei. Das liegt daran, dass Bentonit lediglich positiv geladene Stoffe anzieht. Nützliche Bakterien sind negativ geladen und stoßen sich an der ebenfalls negativ aufgeladenen Struktur von Bentonit ab (Wie bei einem Magneten). Bentonit zieht also lediglich die schädlichen, positiv geladenen Bakterien an und transportiert sie aus dem Darm heraus. Auch die Aflatoxine, die Gifte von Schimmelpilzen, werden zuverlässig von Bentonit gebunden (adsorbiert) und abtransportiert. Aflatoxine gelten als hochgradig krebserregend und man kann sie weder schmecken noch riechen.

Zerstört Bentonit Pulver die Darmflora?
4.8 (96%) 5 votes