Bentonit Wissen

Anwendungsgebiete, Tipps und Produkte!

Kann ich Bentonit bei Durchfall einnehmen?

Ein Durchfallmittel ist schnell zur Hand. Meistens handelt es sich um den Wirkstoff Loperamid, der zuverlässig und schnell den akuten Durchfall stoppen soll.

Was dem Medikament jedoch fehlt, sind seine Fähigkeiten, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen und nicht nur gegen das derzeitige Symptom (den akuten Durchfall) vorzugehen, sondern auch zukünftig zu weichen Stuhl zu verhindern. Bentonit besitzt als natürliches und preiswertes Mittel aber all jene Eigenschaften und zeigt dabei bisher keinerlei Nebenwirkungen. Die Bakterienzahl im Körper wird nachweislich verringert und Toxine gebunden und ausgeleitet. Außerdem nimmt die Tonerde überschüssiges Wasser sicher auf und führt damit zu einem geformten Stuhl. Auch Gase werden adsorbiert und die Darmflora so wirkungsvoll unterstütz.

Bentonit sollte daher in jeder Haus- und Reiseapotheke vorhanden sein, aber bitte nur in pharmazeutischer Qualität. Während die Mineralerde die schädlichen Stoffe beim Durchfall schnell und effektiv aus dem Körper transportiert, sollte das gesunde Darmmilieu mit Probiotika gefüttert werden. Die freundlichen Darmbakterien können in magensaftresistenten Kapseln eingenommen werden und bauen so die Darmflora nach einem Durchfall neu auf. Mit dem Verschwinden der akuten Beschwerden verbessert sich in der Regel auch das allgemeine Wohlbefinden der Betroffenen sehr schnell.

Vielleicht interessant: Darmreinigung mit Flohsamenschalen.

Kann ich Bentonit bei Durchfall einnehmen?
5 (100%) 3 votes

2 Kommentare

  1. Danke für den Artikel und die wertvollen Informationen. Ich habe meine Durchfall mit Bentonit erfolgreich bekämpfen können und andere positive Veränderung an mir festgestellt. Zum Beispiel hat sich mein Hautbild durch die regelmäßige Einnahme verbessert. Was ich sehr schade finde ist, dass mein Hausarzt gar nichts von solchen Hausmitteln wissen möchte, dabei haben so viele Menschen Probleme mit ihrem Darm.
    Liebe Grüße
    Marie

    • phi

      26. Juni 2019 at 14:10

      Hallo Maria,
      das freut mich sehr zu hören, schön, wenn Dir die Informationen weitergeholfen haben. Von solchen positiven Ergebnissen am Körper und Darm hören wir erfreulicherweise häufiger. Die positiven Wirkungen auf deine Haut kannst du dir z.B. auch durch eine Gesichtsmaske zu Nutze machen.
      Hier haben wir einen Artikel dazu: Bentonit Geichtsmaske
      Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 Bentonit Wissen